Sie sind hier: Startseite » Tipps » Filme

Filme

Sehenswerte Filme

Das Internet bietet uns die Chance auf eine große Zahl an Filmen zuzugreifen. Doch leider werden die wirklich wichtigen Filme von zu wenig Menschen gesehen. Diese Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit einige dieser Filme anzusehen.

Also machen Sie es sich gemütlich, klicken Sie beim jeweiligen Film links auf Start und rechts auf "vergrößern". Viel Freude!


Plastic Planet

Ein interessanter Film zum Plastikzeitalter. Überall befindet sich Plasti, in den Weltmeeren findet man inzwischen sechsmal mehr Plastik als Plankton und sogar in unserem Blut ist Plastik nachweisbar.


Der grüne Planet

Der grüne Planet ist eine gesellschaftskritische Science-Fiction-Komödie, die die negativen Seiten des heutigen Lebensstil der Menschen beleuchtet. Der Film zeigt auf lustige Art und Weise wie man sein Leben besser gestalten und in Einklang mit der Natur leben kann.

Der grüne Planet erschien 1996 unter dem französischen Originaltitel La Belle Verte. Das Drehbuch schrieb Coline Serreau, die selbst auch die Hauptrolle spielt.

Der grüne Planet wird nur selten im Free-TV gesendet (vermutlich aufgrund seiner Brisanz). Seit Juni 2009 jedoch ist die deutsche Version des Filmes in voller Länge auf YouTube verfügbar.


Dr. Manfred Spitzer - Vorsicht Bildschirm

Welche Folgen sind bei Kindern zu beobachten, die von klein auf viel Zeit vor dem Fernseher verbringen oder mit Video und Computerspielen, mit Gameboy oder im Internet? Neueste Forschungsergebnisse zeigen, dass sich die Gehime dieser Kinder anders entwickeln: Sinne verkümmern, das Vermögen zu riechen, zu fühlen oder sich zu bewegen bleibt defizitär. Diese Kinder sind aggressiver und sie leiden unter Lese- und Konzentrationsschwächen. Das sind nut einige der negatives Auswirkungen, die Prof. Dr. Dr. Spitzer in seinem Vortrag eindringlich beschreibt. Doch Spitzer bleibt nicht bei der Analyse der Gefahrenpotentiale stehen; er gibt Eltern Impulse zum konkreten Handeln. Ein eindringliches Plädoyer gegen den hohen Bildschimkonsum von Kindern und Jugendlichen. (Annette Schavan). Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer (geb. 1958) ist einer der populärsten Himforscher Deutschlands. Sein 2005 erschienenes Buch zu diesem Thema wurde Intensiv diskutiert. Spitzer leitet 2004 das von ihm gegründete Transferzentrum für Neurowissenschaften und Lernen. Bekannt ist er vielen aus der Sendereihe -Geist und Gehim - (im Kulturkanal des Bayerischen Fernsehens) Original Text von : http://doku.cc/index.php?s=vorsicht+bildschirm


Thrive

Der Film bringt für halbwegs interessierte Menschen nichts Neues, denn andere Seiten und Filme zeigen diese Infos, doch er stellt einen guten Überblick dar und ist allein deswegen schon sehenswert. Unter anderem werden Themen wie UFOs, Kornkreise,Freie Energie, Nikola Tesla, Heilige Geometrie, Weltverschwörung, NWO, Finanzsystem u.a. behandelt.

Diesen Fillm können wir Ihnen nicht auf dieser Webseite zeigen. Folgend Sie bitte diesem Link:

http://mediathek.viciente.at/thrive-what-on-earth-will-it%EF%BB%BF-take-deutsch/


Das Automatische Gehirn - Magie des Unterbewussten

Das Gehirn ist ein Wunderwerk das 90% von allem was wir tun automatisch erledigt, egal ob wir wach sind oder nicht. Neurowissenschaftler aus aller Welt geben mit ihren Experimenten zum automatischen Gehirn faszinierende Einblicken in die Magie des Unterbewussten. Es ist erstaunlich, wie wenig Einfluss unser bewusster Verstand auf Entscheidungen hat, die wir treffen.


Stevia - Süßstoff ohne Kalorien als Zuckerersatz

Stevia ist eine Pflanze und wird auch als Süßkraut, Süßblatt oder Honigkraut benannt. Das Besondere an Stevia ist allerdings ihre extreme Süße die um das 30-fache höher ist als bei normalem Zucker aus Zuckerrohr oder Zuckerrüben. In konzentrierter Form ist Stevia sogar 300 X stärker.


Weitere Filme werden folgen ...