Warum Ausbildung?

Gibt's nicht gibt's nicht!

Gibt’s nicht! Wie oft haben Sie selbst schon diesen Satz von sich gegeben und wie oft haben Sie diesen Satz schon gehört. Doch es gibt – um es in alten Worten zu kleiden – zwischen Himmel und Erde weit mehr als wir glauben zu wissen. Täglich werden Dinge entdeckt, die schon immer da waren. Die Wissenschaft erkennt, dass nichts Neues erfunden wird sondern täglich Entdeckungen stattfinden.

Viele Dinge können Menschen nicht entdecken bzw. erkennen, weil es im Bewusstsein noch keinen Platz gefunden hat. Von Dingen die ein Mensch nicht kennt kann er auch nicht profitieren. Nehmen wir ein ganz einfaches Beispiel: Können Sie sich noch an Ihr erstes 3D-Bild erinnern? Da vermittelte jemand ganz begeistert, dass hinter dieser Farbenpracht ein Objekt in 3D zu erkennen ist. Doch der erste Blick schaffte höchstens Skepsis. Das kann doch nicht sein, dass auf einem einfachen Blatt Papier das voller gleichartiger Farbkleckse ist, ein dreidimensionales Objekt zu erkennen sei. Doch nachdem Sie die Instruktionen erhalten haben, konnten Sie es bald mal erkennen und sehen. Ab diesem Zeitpunkt sind Sie fähig, immer wieder 3D-Bilder zu erkennen. Alleine das bunte, gerasterte und strukturiert aussehende Bild verrät Ihnen schon, dahinter steckt ein 3D-Bild.

Mentales Training wirkt ähnlich. Hinter der Einfachheit der Dinge werden Sie Gesetzmäßigkeiten finden, die Sie zu Ihrem Vorteil nutzen können. Sie werden entdecken, wie einfach es ist und Sie werden sich erfreuen, wie leicht Sie dieses Wissen umsetzen können.