Ausbildungsdauer

Die Dauer der Ausbildung zum/r MentaltrainerIn

Die gesamte Ausbildung umfasst 21 Tage, das entspricht 157 Stunden (etwa 190 LE). Dazu kommen noch etwa 250 - 400 Stunden Selbststudium - gerechnet auf einen Zeitraum von ca. 9 Monaten (dies ist ein Durchschnittswert). Sollten Sie für das AMS, WAFF, etc. eine Bestätigung benötigen (Bildungskarenz, etc.) dann nehmen Sie mit uns bitte gleich Kontakt auf. Schicken Sie eine E-Mail an office@re-agieren.at.

Über ein Jahr lang haben wir an dem Mentaltraining-ABO gearbeitet und dann in Summe 52 Videos, 52 Checklisten, 52 Texte zu den Videos, 26 Erfolgs-Regeln samt Texte und 26 Meditationen geschaffen. Dieses umfassende Wissen mit ca. 30 Stunden Video- und Audiomaterial dient dazu, das Mentaltraining zu vertiefen. Ich habe bemerkt, dass die Prüfungsarbeiten deutlich besser ausgefallen sind bei all jenen Teilnehmern, die parallel zur Ausbildung auch das Mentaltraining-ABO gebucht haben. Klar doch, im Seminar ist man öfters mal mit der Fülle an Informationen überfordert und kann auch bei voller Konzentration nicht alles aufnehmen. Genau hier greift das Mentaltraining-ABO. Die vielen Videos widmen sich einzelnen Bereichen die schlüssig aneinander gereiht sind. So kann man das Wissen vertiefen und sich sicher sein, dass man nach der Ausbildung mit ausreichend fundiertem Wissen seinen Weg gehen kann.

Daher ist ab dem Ausbildungszyklus 19 das Mentaltraining-ABO verpflichtend zu absolvieren. Gilt also für alle Teilnehmer, die ab November das B1 beginnen und die Trainer-Module ab Frühjahr 2017 besuchen.