Für was steht "RE-agieren"?

Schön dass Sie da sind! Wir von RE-agieren haben uns bereits 2003 spezialisiert auf Mentaltraining und gehören damit zu den führenden Anbietern in diesem Bereich. Besuchen Sie unsere Basis Module um sich selbst zu stärken und/oder erweitern Sie Ihren Handlungsbereich mit unseren Ausbildungen und schaffen Sie sich damit ein langfristiges berufliches Standbein. Mit unserem Ausbildungsinstitut sind wir beständig seit vielen Jahren am Markt und Teilnehmer aus allen Regionen und Länder (D/A/CH) vertrauen auf unsere Erfahrungen.

Nächstes Mentaltraining Basis Modul 1

 

Schneller Überblick über die Mentaltrainings


Welche Ausbildung können Sie danach besuchen?


Kurzinfo Ausbildung Mentaltraining


Rückrufservice - Wir rufen Sie zurück!

Name *
Damit wir wissen mit wem wir sprechen werden.
Telefon mit Vorwahl *
Nummer eingeben, wir rufen Sie gleich an. Jetzt nur noch auf 'absenden' klicken.
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.

Was sagen Teilnehmer über uns

Wolfgang Reichl

Foto (c) KarinBergmann.at

  • Mein bisher bestes Seminar.
  • Genialer Vortragender, sehr interessantes Thema.
  • Fortsetzung wäre super (Vertiefung).
  • Weiterführende Kurse anbieten.
  • Geniales Seminar, welches nach einem Aufbauseminar verlangt.
  • Fortsetzung erwünscht, Update erwünscht, unbedingt Fortführung des Seminars.
  • Führungskräfte sollten dieses Seminar besuchen.
 

Feedback von Führungskräften

Seit Jahren bin ich der Führungskräfteentwicklung in großen Unternehmen tätig und veranstalte eine große Anzahl an Seminaren für Unternehmensinhaber und Führungskräfte die schon seit vielen Jahren Personalverantwortung mit teils hunderten Mitarbeitern haben und dabei höre ich immer wieder: "Das war das beste Seminar was ich jemals besucht habe!"
Ja, mein Seminar "Kraftvoll im Alltag" bzw. "Die Mechanik des Denkens" ist der absolute Renner bei meinen Teilnehmern. Dieses Seminar sollte eigentlich Pflicht sein für jedes zukunftsorientierte Unternehen welches noch den Mensch als solchen erkennt.

Wie hoch ist die Empfehlungsrate? Bei meinen offenen Seminaren mittlerweile bei ca. 50-70% und bei meinen Firmenseminaren 100%. Richtig, ich akquiriere nicht, ich werde empfohlen.

Hören Sie, was Teilnehmer über uns sagen

  • Michaela Brandl
    Feedback Trainerausbildung 2015/2016
  • Ingrid Schatzmann
    Feedback Trainerausbildung 2015/2016
  • Walter Stadlmayr
    tr1-t3-walter.mp3
  • Albin F. Hinterleitner
    tr1-t3-albin.mp3
  • Irene Kitzinger
    tr1-t3-irene.mp3
  • Maria Windauer
    tr1-t3-maria.mp3
  • Andreas Tauscher
    tr1-t3-andreas.mp3
  • Gerlinde Schwentner
    tr1-t3-gerlinde.mp3
  • Gabriele Marsoun
    tr1-t3-gabi.mp3
  • Margit Platzer
    tr1-t3-margit.mp3
  • Herbert Windauer
    tr1-t3-herbert.mp3



   


Nächstes Seminar:

Hier gehts zum Seminar "Mentaltraining Basis Modulb B1"

Nächste Ausbildung Mentaltraining:

Hier gehts zur Ausbildung


Zitate ::: Sprüche

Wenn du nicht kannst, was du willst, so wolle, was du kannst.
Hl. Franz-Xaver

Ich bin JETZT da, weil es DICH gibt!
WOLFGANG REICHL: Als Gründer von RE-agieren - Institut für Mental- und Personaltraining e.U. habe ich mich auf das "Mentale Training" spezialisiert und gehöre so zu den gern gebuchten Trainern namhafter Unternehmen in Österreich. Mein Talent liegt ganz speziell darin, Menschen behutsam und doch motivierend in dieses umfassende und lebensverändernde Thema des Mentaltrainings einzuführen. Aha-Effekte sorgen für ein emotionales Erleben der Inhalte und Gänsehautcharakter haben so manche Passagen in meinem Seminar. Doch vorwiegend wird viel gelacht und dabei erkannt, dass das Leben ein wundervolles Spiel ist in welchem WIR wieder die Position des Spielers - und nicht der Spielfigur - einnehmen sollten.

Ein besonderes Anliegen ist mir die Nachhaltigkeit. Denn weit über 80% der Seminare sind nicht mehr als ein kurzer Sonnenschein im trüben Alltag und diese Auflockerung ist gleich wieder vorüber ... nice to have ...
Meine Seminare gleichen oft mehr einem Sturm, einem Gewitter, einem Aprilwetter, mit Höhen und Tiefen .... doch dann ... dann folgt der Sommer. Ja, ich jage meine Teilnehmer durch das Tal der Emotionen (denn sonst gäbe es keine Erkenntnis) und ich liebe es ... wenn jemand erkennt ... wie er/sie in seinem goldenen (oder auch schon verrostetem) Hamsterrad gerade dabei ist zu verenden und endlich wieder entdeckt, dass er/sie ein ganz wundervolles Wesen ist welches sich Besseres verdient hat. Keiner verlässt mein Seminar so, wie er/sie rein gekommen ist.

Über meine Seminare wird Jahre später noch gesprochen und viele Teilnehmer melden sich oft nach Jahren um über ihre Erfolge zu berichten. Das ist auch der Grund, warum ich keine Werbung schalte, nur Webseiten habe und zuwarte bis ich gefunden werde. Alle meine Unternehmenskunden (ADLER LACKE, HYPO, PAPPAS - MB, SPAR, WÜRTH, WÜSTENROT, etc.) kamen über Empfehlungen. Es wird gesagt ... "den Reichl sollst du buchen!" .... und das find ich schön und bin aus tiefstem Herzen dankbar für diese Wertschätzung meiner Person.
In meinen offenen Seminaren bzw. dem Ausbildungslehrgang Mentaltraining kommen etwa 50% aller Teilnehmer aufgrund Empfehlungen von anderen Personen. Auch dafür ein großes DANKE!

Abschließend möchte ich noch einen Hinweis zu so manchen anderen Ausbildungsstätten üben, die sich mit ihren Inhalten rühmen. Viele von denen tun nichts anderes als ausbilden und die wenigsten bewähren sich als Trainer in der Wirtschaft. Deren Praxis stammt zum Teil aus der Vergangenheit oder aus den wenigen Ausbildungskursen. Deren Feedback stammt oft von Teilnehmern die schon lange keine Seminare mehr besucht haben. Meine Teilnehmer - gerade die Führungskräfte in Unternehmen - sind teilweise 5-15 Tage pro Jahr auf hoch dotierten Seminaren und haben schon viel erlebt. Bei denen bestehst du nur dann, wenn du was drauf hast. Also wähle sorgsam deinen Mentor und Lehrer.

Weißt du, liebe Leserin - lieber Leser, das Leben ist was grandios Schönes welches jedoch nur dann zum Vorschein kommt, wenn DU DEIN Wesen dafür öffnest. Es ist alles da, es fehlt an Nichts! Es liegt lediglich an DIR für was DU DICH entscheidest!

So schließe ich mit den Worten von Shakespeare:
Nicht's ist in sich gut oder schlecht, das Denken macht es erst dazu!


https://www.youtube.com/v/-TOPOP-B2sY